Baubiologie-Berlin
Ingenieurbüro für Baubiologie und Umweltanalytik

Unser Leistungsspektrum:

  • Der Umweltcheck am Arbeitsplatz, vor dem Hausbau oder Wohnungskauf.
  • Ausarbeitung spezifischer Schutzmaßnahmen zur Erhaltung der Gesundheit
  • Aussagekräftige Untersuchungsmethoden

Alle Daten aus Moment-und Langzeitaufzeichnungen werden dokumentiert und in den entsprechenden Maßeinheiten verständlich dargestellt. Ein Vergleich mit nationalen und internationalen Grenz-und Richtwerten und den Empfehlungen der Baubiologie oder kritischen Wissenschaftlern ist somit möglich.

Messung von Feldern - Wellen - Strahlung (Elektrosmog)

  • Niederfrequente elektrische und magnetische Wechselfelder
  • Elektromagnetische Wellen (frequenzselektive Messungen; Funkanwendungen, Mobilfunk etc.)
  • Elektrische Gleichfelder (Elektrostatik)
  • Magnetische Gleichfelder (Magnetostatik, Erdmagnetfeldstörung) 
  • Radioaktivität in Baustoffen.

 


 

Schadstoffanalysen

  • Untersuchung auf Formaldehyd, leichtflüchtige organische Lösemittel (VOC), Holzschutzmittel, Weichmacher, Flammschutzmittel (SVOC), Kohlendioxid (CO2) etc.
  •  Probenahme von Luft, Hausstaub oder Material und Analyse im Labor. Auswertung der Ergebnisse, mit Empfehlungen zur Sanierung.
  • Oberflächentemperatur

 


Pilze (Schimmel- und Hefepilze)

  • Probenahme nach VDI 4300 Blatt 10 Material/Luft, mit Laborauswertung. 
  • Suche nach Baumängeln bzw. Ursachen von Feuchteschäden mit begleitenden Messungen der Temperatur, rel. Luftfeuchte, Baufeuchte und Wandoberflächentemperatur. 
  • Bestimmung des Taupunktes (Langzeitaufzeichnung mit Datenlogger)
  • Berechnung der Wasseraktivität an Bauteilen. Grundlage zur Beurteilung u. Bewertung ist der
  • Leitfaden zur Ursachensuche und Sanierung bei Schimmelpilzwachstum in Innenräumen des Umweltbundesamtes.